Lexware Logo
Ein Stapel Dokumente

IT‘S NOW…OR NEVER!

Es ist Zeit für Digitaldeutschland! Ab voraussichtlich 2025 wird die E-Rechnung für alle B2B-Geschäfte in Deutschland Pflicht. Da ein PDF keine E-Rechnung ist, müssen Unternehmen auf Software umsteigen. Drei Köpfe zeigen, warum das eine große Chance ist, um die lange verschlafene Digitalisierung endlich anzugehen und von Automatisierung zu profitieren!

Frau sitzt am Schriebtisch und tippt auf ihren Laptop.

Carina, du bist Steuerberaterin und weißt, wo Selbstständige in Sachen Digitalisierung stehen. Was empfiehlst, um bereit für eine digitale Zukunft zu sein?

Carina: Ab 2025 müssen alle Unternehmen, auch Soloselbstständige und kleine Unternehmen, E-Rechnungen empfangen und später auch versenden können. Ich empfehle, schon jetzt auf eine digitale Buchhaltungslösung wie lexoffice von Lexware zu setzen, um die Chancen einer digitalen Unternehmessteuerung auch jenseits der Rechnungsstellung zu nutzen.

Carina Heckmann, selbstständige Steuerberaterin für Online-Unternehmen

Portrait von Carina Heckmann

Christian, für euch als Lösungsanbieter ist die E-Rechnung eine große Chance: Für Lexware und eure über 500.000 Kund:innen. Warum?

Christian: Pflicht, das klingt erstmal abschreckend. Aber in der E-Rechnung liegen enorme Chancen für Selbstständige und kleine Unternehmen, die auf digitale Lösungen setzen. Denn je mehr Daten digital vorliegen, desto bessere datengestützte Entscheidungen und automatisierte Prozesse sind möglich. Mit der E-Rechnung gewinnen wir als Lösungsanbieter also wertvolle Datenpunkte, um Selbstständigen eine immer effizientere Unternehmensführung zu ermöglichen. Damit sie ihr Business in eine erfolgreiche digitale Zukunft führen können.

Christian Steiger, Geschäftsführer Lexware

Portrait von Christian Steiger

Jan, du bist selbstständig im Handwerk. Warum macht dir eine neue Regelung wie die E-Rechnungspflicht keine schlaflosen Nächte?

Jan: Ich bin froh, dass ich mein Business von Anfang an digital gedacht habe. Für mich ist eine Gesetzesänderung wie die kommende E-Rechnungspflicht daher überhaupt kein Thema – ich bin dank lexoffice von Lexware E-Rechnungs-ready! Und profitiere in meinem Unternehmen jeden Tag von einfachen, Prozessen, ortsunabhägig, automatisiert, zuverlässig und immer dabei!

Jan Knopp, Gründer und Inhaber ALT.HOLZ.GARAGE

Jan Knopp am schleifen einer Holzplatte

© Foto Credits: Alexander Merker | ALT.HOLZ.GARAGE | Jigal Fichtner | Adobe Stock

Passend zu dieser Story