Weserholz Bremen

Design­studio für soziale Innovation

Social Design. Verbessert die Welt.

Das Designstudio Weserholz aus Bremen stellt Gestaltung in einen guten Dienst. Ihr Bildungsprogramm öffnet Menschen mit Fluchterfahrung neue Perspektiven. Künftig will Weserholz profitabel wirtschaften – und Sozialunternehmen bleiben.

Sie sägen, zeichnen, entwerfen Möbel und bauen sich zugleich eine Zukunftsperspektive in Deutschland auf. Neben der praktischen Arbeit lernen sie Deutsch, Mathe und was sonst noch im Alltag hilft: „Design als Brücke in Ausbildung“, so nennt Tanja Engel das mehrfach ausgezeichnete Bildungsprogramm, das sie mit drei Mitstreiter:innen vor vier Jahren in Bremen startete.

Schwarzes Logo Lexware Tell Your Story
Weserholz Bremen

Design­studio für soziale Innovation

Social Design. Verbessert die Welt.
Mehrere Handwerker in Ausbildung sehen sich Zeichnung eines Stuhls an
Gruppenfoto der Mitarbeiter von Weserholz Designstudio für soziale Innovation
Gruppe junger Personen sieht sich Projektplan an

„Insgesamt 28 Trainees haben seither unser zehnmonatiges Programm absolviert“, erklärt Tanja. Die meisten begannen danach eine Ausbildung oder bekamen feste Jobs. Viele besondere Objekte und Möbel sind entstanden. Man könnte also sagen: Es läuft richtig gut. Fantastisch! Ende der Geschichte?

Nein. „Jetzt fängt es erst an, richtig interessant zu werden“, sagt Tanja: „Wir wollen das Bildungsprogramm skalieren und weiterhin Fördergelder nutzen, wenn wir öffentliche Aufgaben übernehmen. Parallel etablieren wir unsere Designleistungen stärker am Markt und machen unsere Erkenntnisse, Expertise und Methoden weiteren Personenkreisen verfügbar.“

Mehr unter: 
Weserholz

„Viele glauben, dass Sozialunternehmen nicht wirtschaftlich arbeiten, aber zahlreiche Geschäftsmodelle beweisen das Gegenteil“, ergänzt Mitgründer Anselm Stählin. „Wir übernehmen noch mehr als bisher Aufträge für Wirtschaftsunternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.“

Dazu entwickelt weserholz nachhaltige Konzepte im Bereich Bildung und Soziales, begleitet Kund:innen im Sinne einer nachhaltigen Produktentwicklung und bietet partizipative Workshops zur Erarbeitung von Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen an. „Der Schritt ist mutig, zweifellos, aber wenn wir als Sozialunternehmen auf Dauer bestehen und ein Beispiel sein wollen, ist das der beste Weg.“

Design ist unser Werkzeug, mit dem wir gesellschaftliche Herausforderungen in Chancen verwandeln.
Mehr unter: 
Weserholz
Zurück zur StartseiteSchwarzes Logo Lexware Tell Your Story

Lust auf mehr Storys?

We Want your Story!

Erzählen Sie uns jetzt Ihre persönliche Unternehmensgeschichte, werden Sie Teil der nächsten „Tell your story“-Ausgabe und inspirieren noch viele andere Menschen mit Visionen und Ideen.

Erscheinen Sie in über 3,7 Millionen Zeitschriften und Magazinen: Von Impulse und brand eins, bis hin zu Die Welt, Die Zeit und FAZ! Tell your story und inspirieren Sie auch andere zu Visionen und neuen Ideen.

Jetzt bewerben
roter Pfeil nach unten